Ihre Klein- und Heimtierpraxis im Herzen von Trier

Unser Team freut sich, Sie in unserer auf Kleintiere spezialisierten Praxis begrüßen zu dürfen.

Unsere Praxis ist mit modernster Medizin-Technik ausgestattet:
Röntgen, Ultraschall, Endoskopie und Arthroskopie, eigenes Labor, Zahnstation mit Zahnröntgengerät, septischer und aseptischer Operationsraum für sterile Operationen, stationäre Unterbringungsmöglichkeit in 2 getrennten Stationsräumen.

Direkt angrenzend an die Praxis in unserem Tiershop mit Abholtheke können Sie Diätfutter (Hills, Royal Canin, Advance, usw.), Tierzubehör und Futterzusätze nach vorheriger Bestellung abholen.

 

Ihr Dr. med. vet. Alexander Flöck
Ihr Dr. med. vet. Alexander Flöck

SPRECHSTUNDEN

Kontakt


Herzogenbuscher Str. 3

54292 Trier

Unser Online-Shop



Tierarztpraxis Trier

Unsere Praxis liegt zentral in Trier in der Herzogenbuscher Str. 3 (Verlängerung der Paulinstraße). Sie können uns sowohl sehr gut aus der Innenstadt als auch über den Verteilerkreis von der Autobahn aus erreichen (eigene Parkplätze sind vorhanden).

 

Der leitende Tierarzt Dr. Alexander Flöck - Fachtierarzt - hat 8 Jahre lang an der Kleintierklinik der Uni Gießen gearbeitet und konnte dort sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Kleintiermedizin sammeln.


Sanfte Kastration der Hündin

Die endoskopische Kastration der Hündin wird mittels "Schlüssellochchirurgie" durchgeführt und ist besonders schmerzarm.

Bei einem Notfall

Bitte informieren Sie uns telefonisch! Nur so können wir schnell reagieren. Der Notdiensthabene Tierarzt wird angesagt: Tel: 0651-1704882



Unser Blog:

ein neues Zuhause für Blacki und Snow [vermittelt]

Hallo liebe Tierbesitzer,

wir als Praxis haben ein besonderes Anliegen und würden uns über Ihre Mithilfe freuen.
Es hat sich so ergeben, dass wir seit einigen Tagen zwei Kaninchen Böckchen (unkastriert) in unserer Praxis beheimaten.
Aus privaten Gründen war es dem Vorbesitzer nicht länger möglich die Artgerechte Haltung der beiden Kaninchen namens Blacki und Snow zu gewährleisten.

Aus diesem Grund suchen wir ab sofort Interessenten für die beiden, um Ihnen langfristig ein gutes Zuhause bieten zu können.

Beide befinden sich seit dem Wochenende in unserer Obhut und genießen seitdem die volle Versorgung in unserer Praxis. Blacki hatte einen Abszess,
der von uns behandelt wurde und abgeheilt ist. Den genauen Grund konnte man nicht feststellen.
Bei Snow müssen regelmäßig die Zähne kontrolliert werden, da wie bei vielen Kaninchen der gleichmäßige Abrieb beim fressen nicht funktioniert.

Da bei Snow regelmäßig die Zähne gekürzt werden müssen, ist es ratsam zu Tierarztbesuchen auch Blacki zur Kontrolle mitzunehmen.

Sollten Sie Interesse haben melden Sie sich bitte in unserer Praxis unter 0651/1704882 oder per Mail an info@tiershop.de

Teilen Sie diesen Beitrag und helfen Sie uns, ein geeignetes Zuhause für die beiden zu finden.

0 Kommentare

Royal Canin Impfkampagne

mehr lesen 0 Kommentare